Siehe unten die Presseerklärung zur Demo am 9.11.2016 in Potsdam.


Das S-Bahn Netz mit Rangsdorf Koalitionsvertrag 2016 Morgenpost Berlin 12.2.2017

S-Bahn soll wieder nach Nauen und Rangsdorf fahren - Morgenpost Berlin 12.2.2017


RBB berichtet über neue S-Bahn Untersuchung

RBB-Fernsehen 28.11.2016 Mediathek. Ab Minute 12.44 im Video. Ministerin Schneider sagt: Die Rangfolge und Reihenfolge muß man sich überlegen und ....

Links sind tot. Hier die Alternative zum Video. Die Ministerin Schneider provoziert die Rangsdorfer.

Mein Kommentar zum Video: Was läßt sich realisieren?

Die Rangsdorfer Strecke wäre bautechnisch kein Problem.
1 Kilometer Blankenfelde-Mahlow bis Dahlewitz und
3,7 Kilometer S-Bahn Gleise bis Rangsdorf sind frei.
Kostenschätzung ca. 20 Millionen.

Ich unterstütze die Ministerin in den Gesprächen und empfehle dringend auch den Sachverstand von Herrn Pannier / Lademann von der Bizar mit einfließen zu lassen.


Ministerin Schneider informiert zum S-Bahn Ausbau Nov. 2016

MAZ 10.11. Hier mit Angeordneten vor dem Landtag.

MAZ: Werben für die S-Bahn vor dem Landtag

Pressemitteilung DEMO 9.11.2016 vor dem Landtag Potsdam

Bild zur freien Verwendung in der Presse

MAZ Tagespresse berichtet hier. Trommeln für die S-Bahn Rangsdorf

Die MAZ hat Rangsdorfer gefragt. S-Bahn Bau ist TOP1. 72% wollen S-Bahn sofort.

MAZ Tagespresse berichtet hier. Hürden Hürden Hürden


Warum fährt hier keine S-Bahn?

Viele Menschen haben es noch nicht gesehen.

Die Gleise der S-Bahn Rangsdorf liegen noch.
Unbefahren seit der Teilung Deutschlands.

Gern zu besichtigen und den Ort Rangsdorf zu besuchen.

Wenn ich hier stehe und die Gleise entlang gehe,
dann warte ich innerlich auf den S-Bahnzug.

Hier die Ortschaft / Anfahrt via Google.



40 Meter Schiene nach Rangsdorf liegen bereits.

Hier in Rangsdorf hat einmal die S-Bahn geendet.